• Kona | BikeOnic

    KONA

Kona – Freiheit und Abenteuer auf zwei Rädern

Kona | BikeOnic

Seit 1988 baut der kanadisch-amerikanische Fahrradhersteller Kona Fahrräder mit großer Leidenschaft. Zunächst für reine Muskelkraft, später flossen die charakteristischen Eigenschaften der Kona Kultfahrräder auch in die entsprechenden E-Bike-Serien ein. 1991 startet Kona mit der Fertigung von Rahmen aus Titan und der Hardtail-Serie XC. 1993 stellt Kona in den Serien AA und Kula die ersten Rahmen aus Aluminium vor. 1995 expandiert der Hersteller nach Europa und baut die erste europäische Niederlassung im Schwarzwald auf. Mit Radbezeichnungen wie Jake the Snake für ein Cyclocross und Stinky Dee-Lux für ein Freeride-Bike sowie zahlreichen Auszeichnungen als Bike of the Year erobert sich Kona eine immer größere Fan-Gemeinde.

Heute ist Kona ein anerkannter Hersteller von Bikes mit Kultstatus in allen Kategorien – von Mountain- und Crossbikes bis zu Pendler-, Gravel- und E-Bikes.

Kona Urban E-Bikes

Bei den E-Bikes produziert Kona eine Bandbreite, die sich sehen lassen kann. So bringt Kona 2021 das beliebte Gravelbike Libre als E-Gravelbike Kona Libre EL heraus. Mit einem Rahmen aus Aluminium und einer Starrgabel aus Karbon macht das Libre EL beim Pendeln durch den Rennlenker eine extrem gute Figur. Die treibt der Shimano E7000 Antrieb voran und veredelt sie durch eine im Unterrohr integrierte Batterie mit 504 Wh. Montagepunkte für Gepäck und Schutzbleche sowie Schaltung und Bremsen der Shimano GRX-Gruppe lassen sportliches wie auch entspanntes Radeln zu. Dank Dropper Post in der Serienausstattung sind auch schnelle Abfahrten möglich.

Die bekannte Kona Dew E-Bike Reihe verstärkt Kona mit der E-Variante Dew-E DL. Diese ist bereits voll straßentauglich ausgestattet und mit einem integrierten Shimano 504 Wh Akku versehen.

Für leichtes Auf- und Absteigen sorgen die E-Bikes aus der Coco-Reihe im klassischen Design. Du hast die Wahl zwischen einem externen Akku, Shimano Acera/Alivio 9spd und voller Straßenausstattung im Kona Ecoco. Oder integriertem Akku und Shimano Deore 10spd Antriebsstrang im Kona Ecoco DL, das ohne Straßenausstattung kommt, aber optional ausrüstbar ist.

Das Splice-E ist mit neu gestaltetem Rahmen, Federgabel, einem halbintegrierten Akku und Shimano E6100-Motor überarbeitet worden. Die Suntour NCX D LO-Gabel mit 63 mm Federweg sorgt dafür, dass du auch auf Schotterwegen oder Pflastersteinen bequem unterwegs bist.


Kona E-MTBs als Fully oder Hardtail

Als „ultimatives Trail E-MTB“ stellt Kona das E-Bike Remote 130 vor. Den starken Aluminium-Kletterer treibt neben deiner Muskelkraft ein kraftvoller Shimano E7000 Motor an. Mit einem Federweg von 130 mm im Heck und 140 mm an der Front sowie der Shimano 1x12 Deore-Schaltung in Kombination mit Shimanos Deore-Vierkolbenbremse ist Fahrspaß beim Freeriden garantiert.

Satte 160 mm Federweg vorne und hinten weisen das Kona Remote 160 als E-Enduro aus. Angetrieben vom Shimano E7000 Motor mit integriertem 504 Wh Akku wirst du bergauf kraftvoll unterstützt und kannst bergab deine Technik ausspielen, mit den E-MTB Bremsen Sram Guide RE als zuverlässige Sicherheit. Das aktuelle Topmodell Kona Remote 160 DL mit 29 Zoll Laufrädern wird vom Shimano EP8-Motor angetrieben. Der Akku mag dir mit 504 Wh klein vorkommen, doch Kona hat sich zugunsten eines agileren Handlings bewusst für diese Version entschieden. Das Remote 160 DL bietet volle Konnektivität zu den Shimano Apps, es ermöglicht sogar, die drei Fahrmodi individuell zu gestalten.

Bei den Kona E-Hardtails stehen dir als Modell das Remote oder das El Kahuna zur Auswahl. Das Remote ist der Klassiker der Kona e-MTB-Reihe. Der neu gestaltete Rahmen bringt Sportlichkeit für alle MTB-Einsteiger, mit integriertem Akku (504 Wh) und Shimano E7000 Motor. Die bewährte 10-Gang-Shimano Deore-Schaltung lässt sich unkompliziert schalten, und mit hydraulischen Shimano-Scheibenbremsen kannst du in allen Situationen deine Geschwindigkeit reduzieren.

Das brandneue Kona El Kahuna ist ein echtes Allround-eMTB und lässt dich auch lange Strecken spielerisch bewältigen. Ausgestattet ist es mit dem Shimano Steps E6100 Motor sowie dem 504Wh Shimano Steps Akku, einer Shimano Deore 10-Gang Kettenschaltung sowie der Suntour XCR34 Air Federgabel mit 100 mm Federweg.

Bikepaking und mehr mit muskelbetriebenen Kona Kulträdern

Du liebst sportliche, forsche Offroad-Abenteuer? Hohes Tempo aus eigener Muskelkraft genauso wie unbefestigte Wege? Dann könnte die Kona Sutra-Reihe wie geschaffen für dich sein. Mit den Versionen Sutra, Sutra LTD und Sutra ULTD bist du stilvoll auf der Langstrecke unterwegs, frei und nicht an asphaltierte Wege gebunden und mit ausreichend Montagepunkten für dein Gepäck. Der schlanke Cromoly-Stahlrahmen trägt dich zuverlässig und ergonomisch zum Ziel deines Abenteuers.

Du willst weitere Kona Kulträder kennenlernen? Wir sind bereit dich und helfen dir, genau das passende Fahrrad für dich zu finden. Komm bei uns vorbei und starte jetzt dein Abenteuer.

https://konaworld.com


Anschrift

BikeOnic GmbH
Hochstraße 6
88317 Aichstetten

Kontakt

Telefon: 07565 / 9439760
Fax: 07565 / 9439700
E-Mail: info@bikeonic.de

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag: 09.00 - 18.30 Uhr
Samstag: 09.00 - 15.00 Uhr
Sonn- & Feiertagen: geschlossen

Facebook | BikeOnicInstagram | BikeOnic